Lifestyle

Sergio Ramos wirbt für Polo Pique-Brillenkampagne von Tommy Hilfiger

05.04.2023

Tommy Hilfiger, ein Tochterunternehmen von PVH (Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Warners, Olga, True & Co) feierte seine Polo Pique-Brillenkampagne 2023 am 29. März im Palais de Tokyo in Paris. Die Marke Tommy Hilfiger ist für ihre Zusammenarbeit mit Innovatoren aus allen Kulturbereichen bekannt. Diesmal wurden Athleten und Performer in das Zentrum für moderne Kunst eingeladen.

Mit dabei waren der legendäre Fußballspieler Sergio Ramos, die DJ-Gruppe Bon Entendeur, 6KNOWS, die Tanztruppe von Ugo Ciulla und die Profi-Skateboarder Samuel Partaix, Robin Bolian und Lofti Lamaali.

Testimonials der Polo Pique-Brillenkampagne von Tommy Hilfiger sind Sergio Ramos, Halfpipe-Snowboard-Weltmeister Scotty James und Abenteurer Nick Pescetto. Die sportiv inspirierte Kollektion, die von der Safilo Group S.p.A. entworfen und gefertigt wurde, bringt Design-Highlights wie die Logo-Flagge der Marke in Rot, Weiß und Blau. Die Fassungen tragen neue Gläser in Hochkontrast-Technologie, die vor Sonnenstrahlen Schutz geben und gleichzeitig den coolen amerikanischen Look beibehalten, der für die Marke typisch ist.

«Das Shooting für die Kampagne war großartig», sagt Sergio Ramos. «Das Team, der Set, die Outfits und natürlich auch, dass wir die neuen Tommy Hilfiger-Brillen als erste ausprobieren durften. Musik, City-Atmosphäre und Spaß. Das ist immer ein großartiges Erlebnis. Die Brillen von Tommy Hilfiger bieten alles, was man braucht: Design, Komfort und einen coolen Touch. Ich könnte mit meiner Brille und der großartigen Kollektion, die gerade an den Start geht, nicht glücklicher sein.»

Die Polo Piqué-Brillenkollektion Frühjahr 2023 ist verfügbar auf tommy.com, in Tommy Hilfiger-Geschäften weltweit und über ausgewählte Partner. Freunde der Marke sind eingeladen, an der Konversation in den Social Media zu teilzunehmen unter ##TommyHilfiger und @TommyHilfiger

Fotografen: Vincenzo Schioppa, Jonathan Santoro Videograf: Byron Rosero

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Mai

  • Geht es um das Thema Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen, sind sich Expert:innen einig: Sie haben die bestmöglich medizinische Augengesundheit verdient.
  • «Alle Kinder mit Myopie verdienen es, eine evidenzbasierte Behandlung fĂĽr ein Leben mit besserem Sehen zu erhalten.»
  • Das beste Produkt zur Myopiekontrolle gibt es nicht. Produkte sind eher passend oder nicht passend, als gut oder schlecht.
  • Myopie-Management als Gesamtkonzept
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)