Wird geladen ...

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Dezember

  • «Low-Vision ist ein Fachgebiet, das viel Empathie und EinfĂĽhlungsvermögen braucht, denn hier gilt, was auch in der gesamten Augenoptik und Optometrie immer wieder festgestellt werden kann: Sehen wird subjektiv erlebt und kann nur sehr beschränkt ausgemessen werden», meint Imre Kovats.
  • «Die Sehbehinderung Retinitis pigmentosa hat sich unbemerkt und uneingeladen in mein Leben eingeschlichen und sich immer breiter gemacht», berichtet Franz Badura, Vorsitzender von Retina International.
  • «Ich bin ĂĽberzeugt, dass das Markenbrillenglas in naher Zukunft noch wichtiger sein wird als je zuvor», sagt Stefan Kettler, neuer Generalmanager bei Zeiss Vision Schweiz.
zum ePaper
Weitere Termine

Stellenverzeichnis

Immer über Stellenangebote informiert

Lieferantenverzeichnis

Keine Ausgabe mehr verpassen‎

Nebst 11 Ausgaben des Schweizer Optikers mit ausführlichen Berichten über das Geschehen in der Branche erhalten Sie zwei Mal jährlich (Frühling/Herbst) unser Modespecial «design, trends und fashion».

Jetzt abonnieren

Werbung

Möchten Sie für Ihre Firma auf unserer Website oder in unserer Zeitschrift werben?

ZĂĽrichsee Werbe AG
Tel. 044 928 56 11
optiker@fachmedien.ch
www.fachmedien.ch

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)