Business

opti-Premiere für Optiswiss

06.02.2023

2023 war Premiere für Optiswiss an der Münchner Fachmesse Opti. Trotz kritischer Stimmen und hitzigen Diskussionen im Voraus wollten sich die Schweizer die Chance nicht entgehen lassen, mit ihren Bestands- und potenziellen Neukunden ins Gespräch zu kommen und aktuelle Produkt- und Serviceinnovationen vorzustellen. Der Erfolg gab ihnen recht. Das Team zeigte sich sehr zufrieden, nicht nur über die Anzahl der interessierten Besucher, sondern auch über die Qualität der Gespräche.

Gekrönt wurde der Messauftritt durch eine Verlosung, bei der es neben meterweise Schweizer Schokolade und einer exklusiven Inhouse-Schulung des renommierten Verkaufsprofis und Buchautor Roman Kmenta nichts Geringeres als eine 24-monatige Nutzung eines Myopia Masters zu gewinnen gab. Der produktseitige Fokus lag dementsprechend auch auf der Highlighttechnologie BIOMETRICS, die aufgrund des grossen Erfolges kürzlich auch auf das Nahkomfort- und Einstärkensegment erweitert wurde.

Gebietsschutz stärkt Fachhandel
Die Schweizer können jedoch mehr als «nur» exzellente Brillengläser am Standort Basel herstellen. Das einzigartige Exklusivkonzept unterstützt die Fachgeschäfte in der nachhaltigen Positionierung und sichert ihnen diese zudem schriftlich in Form eines Gebietsschutzes und dem Ausschluss von einer Belieferung von Ketten und Discountern zu. Ziel dahinter sind echte strategische Partnerschaften auf Augenhöhe und eine konsequente Stärkung des Fachhandels.

Frischer Auftritt mit neuen Bildwelten
Der Auftritt der Optiswiss kommt generell sehr frisch, qualitativ hochwertig und jung daher. Mit neuen Bildwelten und ab Februar mit einem gänzlich neuen Internetauftritt, der nicht nur Augenoptiker und Augenoptikerinnen, sondern auch Endverbraucher ansprechen soll. Sowie komplett neugestalteten digitalen und analogen Tools, die das Arbeiten erleichtern sollen. Hierzu zählt die MyOS App, mit der unter anderem der aktuelle Bestell- und Lieferstatus gecheckt oder intuitiv Produkte beraten sowie individuelle Preise hinterlegt werden können.

Neuer Produktkatalog als intuitives Nachschlagewerk
Das moderne, cleane Erscheinungsbild findet sich auch im neuen Produktkatalog wieder. Kompakt, im handlichen Format und bewusst beschränkt auf die wesentlichen Informationen, dient der Katalog als schnelles und intuitives Nachschlagewerk.

Gesamtpaket fĂĽr effektive Werbung
Um Aufmerksamkeit zugunsten höherer Kundenfrequenzen zu schaffen, hat Optiswiss zudem effektive und äusserst ansprechende Jahreskampagnen kreiert. Das Gesamtpaket pro Kampagne ist im Co-Branding individualisierbar und beinhaltet Werbemailings oder Postkarten, Poster und Tischdisplays sowie eine Media Creator Lizenz und ein Digitalpaket für das Bespielen sozialer Netzwerke. Einhergehend mit dem Versprechen für messbaren Erfolg, einer individuellen Planung mit einem persönlichen Ansprechpartner und der Sicherheitsgarantie, dass alle Kundendaten zu 100 Prozent beim Geschäftsinhaber oder der Geschäftsinhaberin verbleiben. Die Optiswiss beteiligt sich bei Umsetzung dieser limitierten Kampagnenpakete pro Geschäft mit einem relevanten Beitrag.

Phototrope Gläser «made in Switzerland»
Zu guter Letzt gibt es noch Neues vom Produktionsstandort Basel zu berichten: Phototrope Brillengläser Made in Switzerland werden neben den bekannten Transitions-Produkten ab Februar neu im Portfolio vertreten sein. PhotoTrans ist in den Farben Brown und Grey bei einer umfangreichen Produktauswahl erhältlich.

Perfekt bis ins Detail
Der neue Slogan «Perfekt bis ins Detail» spricht für sich: Kontinuität zeigt sich in der Qualität und der Innovationskraft – mit dem permanenten Bestreben, als Partner auf Augenhöhe Alleinstellungsmerkmale für den traditionellen Fachhandel zu entwickeln.

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Februar

  • Neues Jahr, neue Brillentrends – 2024 beeindruckt mit intensiven Farbwelten, extravaganten Mustern und innovativen polygonalen Rahmen.
  • Die opti bleibt weiter auf Erfolgskurs: 21 500 Besucherinnen und Besucher kamen nach MĂĽnchen.
  • Arbeiten in der Schweiz mit ausländischem Optometrie-Abschluss
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)