Kontaktlinsen

Johnson & Johnson Vision Institute: Neue Kontaktlinsen-Onlineseminare

07.02.2024

Effiziente Kontaktlinsenanpassung, erfolgreiche Kommunikation, aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung und ein Ausblick auf die Zukunft: Auch in diesem Jahr bietet Johnson & Johnson Vision spannende kostenlose Online-Seminare mit hohem Mehrwert für die Praxis und wertvollen Impulsen für das Kontaktlinsengeschäft.

Fachkompetenz erweitern, Geschäftschancen nutzen: Johnson & Johnson Vision unterstützt Kontaktlinsenspezialistinnen und -spezialisten dabei mit einem umfassenden Weiterbildungsprogramm. Ein unverzichtbarer Pfeiler dieser Aktivitäten sind die kostenlosen Online-Seminare, die sich bei Augenoptikerinnen und Augenoptikern grosser Beliebtheit erfreuen. Interaktiv mit Live-Streamings und Diskussionen vermitteln sie neue Erkenntnisse aus Forschung und Praxis, die die Teilnehmenden direkt in ihrem Geschäft umsetzen können, um ihre Kundinnen und Kunden mit individueller Beratung und kompetenter Anpassung zu begeistern und langfristig zu binden.

Breites Weiterbildungsangebot

In der ersten Jahreshälfte 2024 startet Johnson & Johnson Institute mit einem breit gefächerten Programm, das wichtige aktuelle Themen und Fragestellungen abdeckt: Bereits im Februar bringen Experten die Teilnehmenden auf den neuesten Erkenntnisstand zum Thema Blaufilter-Technologie bei Kontaktlinsen. Im März bieten die Live-Seminare einen authentischen Einblick in die erfolgreiche Anpassung von Multifokallinsen. «Das Thema Multifokallinsen gewinnt für Augenoptikerinnen und Augenoptiker immer mehr an Bedeutung, weil sie damit ihre Kundschaft sehr gut versorgen können und weil sie mit zufriedenen und loyalen Kontaktlinsenträgerinnen und -trägern, die regelmässig zu ihnen kommen, die Zukunft ihres Geschäfts sichern können», unterstreicht Daniel Ulrich, Professional Education & Development Manager Switzerland bei Johnson & Johnson Vision. 

Interaktive Live-Seminare mit Diskussion im April zeigen, wie der Fachhandel mit guter Kommunikation sein Kontaktlinsengeschäft nachhaltig ankurbeln und gleichzeitig Anpassgebühren durchsetzen kann. Im Mai steht aufgrund der grossen Nachfrage erneut die Beurteilung des vorderen Augenabschnitts auf dem Programm, bevor das erste Halbjahr mit einem Ausblick in die Zukunft der Kontaktlinsenanpassung 2050 ausklingt.

Die einstündigen Online-Veranstaltungen laufen unkompliziert über das Videokonferenzsystem Zoom. Eine Chatfunktion ermöglicht Diskussionen, auch individuelle Fragen werden beantwortet. Die Teilnehmenden schätzen besonders die Kompetenz der renommierten Referentinnen und Referenten, den fachlichen Austausch sowie die Praxisnähe und Interaktivität der Seminare. 

Das vollständige Online-Seminar-Programm mit allen Informationen zu Anmeldung und Teilnahme gibt es hier: 

https://www.jnjvisioncare.ch/online-seminare

 

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Februar

  • Neues Jahr, neue Brillentrends – 2024 beeindruckt mit intensiven Farbwelten, extravaganten Mustern und innovativen polygonalen Rahmen.
  • Die opti bleibt weiter auf Erfolgskurs: 21 500 Besucherinnen und Besucher kamen nach MĂĽnchen.
  • Arbeiten in der Schweiz mit ausländischem Optometrie-Abschluss
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)