Augenoptiker/in, dipl. Augenoptiker/in und Optometrist/in, diverse Standorte

 

Werden Sie Teil unseres Teams
Uster, Augenoptiker/in 100% oder in Teilzeit
Baar, Optometrist/in / dipl. Augenoptiker/in 20–40%
Baar, Augenoptiker/in 40–80%
Bern Westside, Augenoptiker/in 100 % oder in Teilzeit
Solothurn, Augenoptiker/in 40%
Stans, Optometrist/in / dipl. Augenoptiker/in oder Augenoptiker/in 60%
Wallisellen Glattzentrum, Optometrist/in / dipl. Augenoptiker/in oder
Augenoptiker/in 100% oder in Teilzeit
Winterthur, Augenoptiker/in 100% oder in Teilzeit
Zürich Bahnhofstrasse, Augenoptiker/in 60–100%
Zürich Limmatquai, Optometrist/in / dipl. Augenoptiker/in 20–40%

Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Vorteile und Chancen bei Kochoptik

  • Professionalität eines erfolgreichen Unternehmens
  • Persönliches Einarbeitungsprogramm
  • Schulungen und Workshops
  • Eigenverantwortung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Erfolgsbeteiligung (Prämie)
  • Förderung von Weiterbildung
  • Karrieremöglichkeiten

Weitere Informationen unter www.kochoptik.ch/jobs
Wir freuen uns ĂĽber Ihre Bewerbung.

Kochoptik AG
Personalabteilung
Industriestrasse 17
4632 Trimbach
personalabteilung@kochoptik.ch


Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Dezember

  • «Low-Vision ist ein Fachgebiet, das viel Empathie und EinfĂĽhlungsvermögen braucht, denn hier gilt, was auch in der gesamten Augenoptik und Optometrie immer wieder festgestellt werden kann: Sehen wird subjektiv erlebt und kann nur sehr beschränkt ausgemessen werden», meint Imre Kovats.
  • «Die Sehbehinderung Retinitis pigmentosa hat sich unbemerkt und uneingeladen in mein Leben eingeschlichen und sich immer breiter gemacht», berichtet Franz Badura, Vorsitzender von Retina International.
  • «Ich bin ĂĽberzeugt, dass das Markenbrillenglas in naher Zukunft noch wichtiger sein wird als je zuvor», sagt Stefan Kettler, neuer Generalmanager bei Zeiss Vision Schweiz.
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)