Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Silhouette in richtungsweisender Edelholzoptik

10.11.2022

Science ohne Fiction: Silhouette gestaltet die Front der Momentum- Aurum-Vollrandbrillenkollektion erstmals in edlem und gleichzeitig trendigem Holzlook. Und nutzt dazu ab sofort eine innovative Bionic-Hightech-Lasertextur, um sie mit einem kostbaren Holzlook zu veredeln.

Bionic bedeutet dabei: inspiriert aus der Natur und umgesetzt mit Hightechmitteln. Dank der hochpräzisen Lasertechnik kann eine Textur auf die frontale Hightech-SPX+-Oberfläche appliziert werden, die Edelhölzer und Hornstrukturen imitiert. SPX+ wurde eigens von Silhouette entwickelt und ist der innovativste Brillenkunststoff, den es am Markt gibt. Das patentierte Hightechmaterial besticht mit einer unglaublichen Leichtigkeit und ist zugleich extrem elastisch und formstabil. Die organischen Längsstreifen veredeln häufig Yachten, Sportwagen oder Villen. Dank Silhouette werten sie nun auch Premiumbrillen auf. 

Zeitgemässes und luxuriöses Erscheinungsbild

Bei der Momentum Aurum Vollrand gibt es nicht nur frontal ein Highlight zu bestaunen, sondern auch an den Seiten. Der Momentum-Bügel ist ein Makeover des Bestsellerbügels des Modells Momentum. Seine hochglänzende Edelmetalloberfläche wird sorgfältig von Hand poliert und ist mit 23 Karat vergoldet. «Die edle Holz- oder Hornoptik der Front sorgt in Kombination mit dem Design der Momentum-Bügel für ein zeitgemässes, luxuriöses Erscheinungsbild», bringt es Roland Keplinger, Design Director bei Silhouette, dem weltweiten Marktführer bei randlosen Premiumbrillen aus Österreich, auf den Punkt. 

Minimalistisch, leicht und langlebig 

Die Momentum Aurum besticht ausserdem durch einen hochwertigen, minimalistischen Vollrandlook und ausgewogene Proportionen. Ganz Silhouette-typisch ist sie exzellent verarbeitet, sehr langlebig und zudem aus hypoallergenem Material gefertigt. Ihre verstellbaren, trimmbaren Bügel sorgen für einen perfekten Sitz. Als Komplettanbieter stimmt Silhouette Gläser und Fassung optimal aufeinander ab, eine Spezialität des Standortes Österreich. 

Zwei Shapes mit je zwei stylishen Farben

Der Kunde kann sich zwischen zwei modernen Shapes mit jeweils zwei Farben und zwei Grössen entscheiden. Die Panto-Shape kann unisex getragen werden. Sie ist in zwei Farben erhältlich: Greyish Bamboo in Kombination mit Ruthenium-Bügeln und Smoky Oak mit Bügeln in Gold. Die zweite Shape ist rechteckig, sehr maskulin und daher ausschliesslich für Herren gedacht. Sie ist in den Farben Smoky Oak mit Ruthenium-Bügeln oder Black Wenge mit Bügeln in Gold wählbar. Drei der Ausführungen sind frontal mit einen Hochglanzlack gestaltet, der für einen stylischen, glamourösen Effekt sorgt. In jedem Fall ist der Luxus nicht nur zu sehen, sondern auch zu spüren. Der «Touch & Feel» ist völlig neu und einzigartig. 

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im November

  • Im grossen Interview spricht Thomas Windischbauer, COO bei Silhouette International, darüber, wie sich die Silhouette Group für die Zukunft des Planeten einsetzt.
  • Abfall auf der Nase: Die Brillen des Schweizer Start-up-Unternehmens Planctons bestehen zu hundert Prozent aus Ozean-Plastikmüll.
  • Handmade und Fair-Trade-zertifiziert: Brillenetuis aus ausgedienten Reis- und Zementsäcken.
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)