Menicon neuer Auftritt und neue Website

01.08.2020

Seit kurzem zeigt sich Menicon im neuen Gewand. Der gesamte Auftritt wurde komplett erneuert. Menicon, ein japanisches Traditionsunternehmen, blickt auf fast 70 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung hochwertiger Kontaktlinsen und Pflegemittel zurück.

Ein hoher Qualitätsanspruch in Verbindung mit ständigen Verbesserungen seiner Technologien und Qualitätssicherungssysteme resultieren in einer innovativen und breitgefächerten Produktpalette.

Die Menicon Grundwerte, nämlich handwerkliches Können und höchste Präzision liegen auch dem neuen Markenauftritt zugrunde. Sie wurden bereits in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts von Menicon Gründer Kyoichi Tanaka etabliert und finden sich auch in der Markenaussage wieder:

„Ein Kontaktlinsenspezialist, der durch präzise Handwerkskunst

die Details des Lebens sichtbar macht.“

Im Mittelpunkt steht hierbei das Wort „Detail“: zum einen erlauben es Menicon Kontaktlinsen, die Schönheit der Welt "im Detail" zu sehen, zum anderen wird hierdurch das Bestreben dargestellt, bei der Entwicklung und Herstellung von Kontaktlinsen auf „kleinste Details“ zu achten.

Hier gehts zum Video:

Die Markenaussage wird verkörpert durch Origami in einem Raster, bei dem ein entfaltetes Papier in einem Kreis mit detaillierten Linien neben Blumen-Origami sitzt. Menicon verwendet Origami, weil es eine Gemeinsamkeit darin sieht, wie sowohl ein einfaches Stück Papier als auch eine Kontaktlinse die Welt durch um unendliche Möglichkeiten erweitern und bereichern können.

 

Der neue Markenauftritt umrahmt auch die neue Menicon Website: www.menicon.de.

 

Wir sind für Sie da:

Mail: info@menicon.de

Web: www.menicon.de   Webshop: www.menicon-service.com

Bestellungen: Tel.: +41-41-547 8015    Anpassberatung: Tel.: +41-41-547 8080

Menicon GmbH | Jakob-Latscha-Str. 3 | 60314 Frankfurt | Deutschland

Kontakt:  Marcel Zischler:  Mail: zischler@menicon.de    Tel.: +41 (0)79 368 17 96

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Juni

  • Der binokuläre Stimulus bei Amblyopie

  • Kinderoptometrie – ein Spezialgebiet mit vielen Facetten

  • Opti 2021 ist vorsichtig optimistisch

zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIK SCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)

 

Schweizer Optiker trägt das Gütesiegel «Q-Publikation» vom Verband Schweizer Medien