Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Messen

Jetzt online bestellen und 25 % beim Ticketkauf sparen

08.11.2022

Die opti 2023 findet von 13. bis 15. Januar zum bewährtem Jahresanfangstermin und mit bewährtem Konzept in Halle C1 bis C4 auf dem Messegelände in München statt. Bis 13. November gibts noch Tickets zum Earlybird-Tarif.

Die Zeit bis zur Live-Veranstaltung verkürzt die Webinar-Reihe opti FORUM XT. Den Auftakt machte das Thema «Tradition trifft Technologie» vom 20. Oktober. Die kostenfreie Anmeldung ist online möglich. 

Tickets für die opti 2023 sind ab sofort ebenfalls online auf der Website der Messe erhältlich. Bis 13. November 2022 gilt ein Earlybird-Angebot: Das Tages-Ticket kostet damit 13.50 statt 18 Euro, das 3-Tages-Ticket 26.25 Euro statt 35 Euro. 

Unter der Rubrik www.opti.de/aussteller/ findet sich auf der opti-Internetseite auch alles Wissenswerte für Aussteller. Interessierte Start-ups können sich unter Telefon +49 89 189 149 154, Lidia Ricco, zu den opti BOXEN und der Teilnahme am opti BOX AWARD informieren. 

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im November

  • Im grossen Interview spricht Thomas Windischbauer, COO bei Silhouette International, darüber, wie sich die Silhouette Group für die Zukunft des Planeten einsetzt.
  • Abfall auf der Nase: Die Brillen des Schweizer Start-up-Unternehmens Planctons bestehen zu hundert Prozent aus Ozean-Plastikmüll.
  • Handmade und Fair-Trade-zertifiziert: Brillenetuis aus ausgedienten Reis- und Zementsäcken.
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)