Business

Die amerikanische  VSP Vision ernennt Thomas Burkhardt zum Präsidenten von Marchon Eyeawear

07.09.2022

Marchon Eyewear, Inc. Ist einer der weltweit grössten Hersteller und Vertreiber hochwertiger Brillen und Sonnenbrillen. Thomas Burkhardt war zuletzt als Chief Marketing Officer und Senior Vice President von Global Brands, Marketing & Design bei Marchon Eyewear, Inc. tätig.

«Thomas Burkhardt ist seit über 25 Jahren erfolgreich in führender Funktion in der Konsumgüterbranche, der Modebranche und der Brillenindustrie tätig, verfügt über eine einzigartige Expertise in den Bereichen Produktentwicklung, Betriebsabläufe und Lizenzierung. Er hat dabei globalen Marken und Organisationen zu einem erheblichen Wachstum verholfen und Einzelhandelsmarken mit einem Jahresumsatz von mehreren Milliarden Dollar transformiert und weiterentwickelt», sagt Earnie Franklin, Chief Operating Officer von VSP Vison, dem Burkhardt unterstellt sein wird. «Seit er sich Marchon im Jahr 2016 angeschlossen hat, hat er dank seiner strategische Schwerpunktsetzung ein Rekordwachstum ermöglicht. Thomas Burkhardt ist die richtige Führungsperson, um kontinuierliche Erfolge der Organisation in den USA und international sicherzustellen.»

Thomas Burkhardt übernimmt die Position von Nicola Zotta, der diese Position bei Marchon von 2016 bis Mai des Jahres 2022 bekleidete. Bevor er sich Marchon anschloss, war Thomas Burkhardt als Senior Vice President, Global Marketing bei Coty, Inc. tätig, dem führenden Parfüm- und Kosmetikkonzern, der unter anderem die Marke Calvin Klein besitzt. Darüber hinaus besetzte er führende Marketingpositionen bei Procter & Gamble in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und in der Schweiz. Der in Deutschland geborene, mehrere Sprachen sprechende Thomas Burkhardt hat einen Master of Business Administration an der Universität Köln erworben. Er ist derzeit Mitglied des Vorstands des Accessories Council.

«Ich fühle mich geehrt, Marchon in die nächste Ära führen zu dürfen und bin voller Tatendrang, die globale Organisation mit ihrem erstklassigen Brillenportfolio weiterzuentwickeln», sagte Thomas Burkhardt. «Unser Team ist dazu bereit und strebt leidenschaftlich danach, Menschen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, in Zukunft besser zu sehen, besser auszusehen und sich besser zu fühlen.»

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im September

  • FĂĽhrerschein fĂĽr FĂĽhrungskräfte: Gutes Personal ist des Optikers Kapital
  • Teambildung mal anders: Man kann den Personalausflug auch kreativ, sinnstiftend oder zweckmässig gestalten
  • Bei der Personalentwicklung stellt sich immer die Frage, wie gut Individuen zusammenarbeiten
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)