Business

Cool aussehen und optimal sehen – Ray-Ban pusht mit einer Media-Kampagne die Nachfrage

06.09.2022

Noch bis Anfang Oktober läuft die reichweitenstarke Media-Kampagne «Back to School» von Ray-Ban. Mit einem Mix aus Plakat- und Online-Werbung sowie Sponsored Posts auf Social-Media-Kanälen spricht die Kultmarke in dieser Zeit medienwirksam sowohl Erwachsene als auch stilbewusste Jugendliche an.

Die Kampagne setzt auf Coolness und optimales Sehen mit den markentypischen, massgeschneiderten Brillengläsern und den selbsttönenden klaren bis dunklen Transitions-Gläsern.

Begleitend erhalten Ray-Ban-Partneroptiker ein aktivierendes POS-Package u.a. mit Schaufenster-Bannern, Displays und Video-Clips. Ergänzt wird das Package mit Social Media- und Website-Assets, die Optiker unkompliziert für ihre eigene Online-Kommunikation personalisieren und direkt einsetzen können.

Auf der neuen EssilorLuxottica Lernplattform Leonardo profitieren Partneroptiker von Ray-Ban zudem von nützlichen Produkt- und Markentrainings zur aktuellen Ray-Ban Logo-Kollektion. Premium-Partner erhalten bevorzugt die neuen Korrektions- und Sonnenbrillenmodelle von Ray-Ban und das angesagte E-Mag. Im letzten Quartal 2022 werden darüber hinaus insbesondere Ray-Ban Rebels mit einer Drive-to-Store-Kampagne angesprochen.  

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im September

  • FĂĽhrerschein fĂĽr FĂĽhrungskräfte: Gutes Personal ist des Optikers Kapital
  • Teambildung mal anders: Man kann den Personalausflug auch kreativ, sinnstiftend oder zweckmässig gestalten
  • Bei der Personalentwicklung stellt sich immer die Frage, wie gut Individuen zusammenarbeiten
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands fĂĽr Augenoptik und Optometrie (SBAO)