Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Sustainability

Alles, was es braucht, um etwas zu bewirken, ist ein wenig Mut

09.07.2022

Profite auf Kosten der Menschen und des Planeten zu machen, drängt Unternehmen zunehmend aus dem Geschäft. Sie prosperieren hingegen, wenn sie sich der Regeneration zuwenden sich zu einer Kraft des Guten machen. Plasticbank bietet jetzt kleinen wie grossen Unternehmen die Möglichkeit, nachhaltiger zu werden, indem sie etwas gegen globale Armut und Umweltverschmutzung tun.

Die beispiellose Nachfrage nach Zweckmässigkeit stellt das, was eine Marke sagt, tut und wofür sie steht, in Frage. Der Markenwert wird heute an der Fähigkeit gemessen, Notwendigkeit, Relevanz, Engagement und Differenzierung zu liefern. Unternehmen, die der Umwelt Priorität einräumen, gewinnen die Präferenz der Verbraucher und wirken sich gleichzeitig auf den globalen Märkten aus. Plastic Bank ist der Partner der Wahl für Unternehmen, die den Wandel für ihre Branchen, Verbraucher und den Planeten steuern.

Plastic Bank ist es bis heute gelungen, in der Zusammenarbeit mit Unternehmen weltweit über 49 Millionen Kilogramm Plastik zu vermeiden. Das entspricht mehr als 2,4 Milliarden Plastikflaschen. Und der Weg ist noch lange nicht zu Ende: Plastic Bank sucht weitere Unternehmen und Privatpersonen, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind und Teil der Lösung werden wollen. Das Stichwort dazu heisst «Ocean Stewardship».

Gründer David Katz über den Moment, in dem er kurz vor dem Mittagessen am 9. Mai 2013 die Idee für Plastic Bank hatte: «Ich glaube, das eigentliche Geschenk dieses Tages war die Erkenntnis, dass ich die Plastic Bank nicht zu gründen brauchte. Ich musste zu der Person werden, die es kann. Es war wirklich ein spiritueller Tag des Erwachens für mich. Da war eine stille, ruhige Stimme, die nicht auf das Ergebnis oder die Bedeutung fixiert war. Es war ein Raum, der mir sagte: Du kannst die Person werden, die die Welt verändert.»

https://plasticbank.com/business/

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im August

Kontaktlinsen sind das Leitthema der Printausgabe August '22

• Kontaktlinsen anpassen ist wie fliegen
• Wie durch Kontaktlinsen eine Kundenbindung möglich ist
• Presbyopie und Kontaktlinsen
• Der Kontaktlinsenmarkt im Überblick
• Im Pool und im See besser auf Kontaktlinsen verzichten

zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)