Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Diverses

EssilorLuxottica: Wechsel in der Chefetage

11.01.2021

Der stellvertretende Vorstandvorsitzende Hubert Sagnières hat beschlossen, die Geschäftsführung von EssilorLuxottica und deren Tochtergesellschaften aufzugeben und nicht geschäftsführender Vizepräsident zu bleiben. Um das Prinzip der Gleichberechtigung zu wahren, tritt Leonardo Del Vecchio freiwillig von seiner Führungsverantwortung bei EssilorLuxottica zurück und bleibt nicht geschäftsführender Vorsitzender. Das gab der Verwaltungsrat am 17. Dezember bekannt … weiterlesen

«Ich möchte Hubert dafür danken, dass er Essilor zu einem Weltmarktführer gemacht und dazu beigetragen hat, EssilorLuxottica als das starke Unternehmen aufzubauen, das es heute ist. Die Beiträge, die er während seiner Karriere im Unternehmen geleistet hat, sind von Dauer. Ich freue mich auch, dass der robuste und disziplinierte Ansatz, mit dem wir unser Unternehmen in einem herausfordernden Jahr geführt haben, es uns ermöglicht hat, diese Dividende (der Verwaltungsrat hat beschlossen, für das Geschäftsjahr 2020  eine Zwischendividende für das Geschäftsjahr 2020 in Höhe von 1,15 Euro je Aktie auszuschütten).zu ermöglichen – ein starkes Zeichen dafür, dass unser Unternehmen und unsere Branche in der Lage sind, grosse Widrigkeiten zu überwinden», sagte dazu der geschäftsführende Vorsitzende Leonardo Del Vecchio.

«Die unglaublichen Fortschritte, die in den letzten zwei Jahren erzielt wurden, geben mir das Vertrauen, dass dies nun der richtige Zeitpunkt für mich ist, zurückzutreten und meine Exekutivbefugnisse neuen Kräften zu übertragen. Ich bin mir sicher, dass die angepasste Governance die Integration des Unternehmens und die Bereitstellung von Synergien, von denen alle Beteiligten profitieren, durch den fortgesetzten Einsatz unserer Mission weiter beschleunigen wird », ergänzt Hubert Sagnières.

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Januar

  • Im Trend: Vernetzte Sportbrillen
  • Schutzbrillen: Damit nichts ins Auge geht...
  • Gleich zwei Tischmessen im März
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)

 

Schweizer Optiker trägt das Gütesiegel «Q-Publikation» vom Verband Schweizer Medien