Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Es ist Zeit, neu zu denken

06.07.2021

Rodenstock leistet konstant Pionierarbeit, um präzise Gleitsichtgläser fertigen zu können. Der Antrieb hierfür ist das Streben nach biometrischer Präzision und somit dem schärfsten Sehen für alle. Es hat viele Jahre gedauert, bis Rodenstock ein ganz neues Level der biometrischen Präzision erreicht hat. Auf diesem Weg wurden einige grosse Herausforderungen gemeistert.

Um dem Augenoptiker mit Hilfe von umfangreichen und informativen Materialien alles, was er über B.I.G. Vision® von Rodenstock und dem Weg zur biometrischen Präzision wissen muss, an einem Ort zur Verfügung zu stellen, hat Rodenstock das innovative, virtuelle Zentrum der biometrischen Präzision entwickelt. Mit Start zum 15. Juni findet der Augenoptiker auf https://www.rodenstock.ch/ch/de/bigprecision.html die wichtigsten Informationen über den Weg, die Herausforderungen und die Erfolge von Rodenstock bei der Herstellung von Brillengläsern auf Grundlage eines allumfassenden biometrischen Modells jedes individuellen Auges. Diese Kenntnisse lassen sich bei der Beratung mit den Kunden ideal einsetzen, um aufkommende Fragen sicher beantworten zu können.

Gemeinsam ins Zentrum der biometrischen Präzision

2020 hat Rodenstock mit B.I.G. Vision® erfolgreich den Paradigmenwechsel bei individuellen Brillengläsern eingeleitet: Bei Rodenstock wird die Biometrie des ganzen Auges ermittelt. Dazu gehören die Augenlänge und mehrere tausend Datenpunkte. Alle relevanten biometrischen Daten, die durch die Verknüpfung des DNEye® Scanners mit patentierten Technologien erfasst werden, fliessen direkt in die Brillenglasproduktion ein – das ist branchenweit einmalig. Das Ergebnis: die präzisesten Brillengläser der Welt. Dank des biometrischen Augenmodells kann Rodenstock für jedes einzelne Auge das Zentrum des scharfen Sehens bestimmen. Und Brillenträger profitieren von schärfster Sicht für jeden Winkel und bei jedem Blick, sowohl in den peripheren Bereichen wie auch in der mittleren, nahen und weiten Distanz. 

B.I.G. Vision® als ganzheitlicher Ansatz unterstützt den Augenoptiker, die Kundenfrequenz zu erhöhen, seine Bekanntheit und die seiner Dienstleistungen zu steigern und sich so erfolgreich vom Wettbewerb zu differenzieren. B.I.G. Vision® ist ein enormer Schritt für die Optik – doch der Weg zu echter biometrischer Präzision hat für Rodenstock gerade erst begonnen.

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Juni

  • Langzeitstudie bestätigt: Kontaktlinsen sind eine gesunde Option für Kinder
  • Myopie-Kontrolle ist viel mehr, als nur ein Brillenglas oder eine Kontaktlinse anzupassen
  • Einfache, aber aussagekräftige Screeningtests bei Kindern
zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIKSCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)

 

Schweizer Optiker trägt das Gütesiegel «Q-Publikation» vom Verband Schweizer Medien