Die Silmo 2020 ist abgesagt - hier die Medienmitteilung dazu von Amélie Morel

24.07.2020

Sehr geehrte Silmo-Partner, seit Beginn der globalen Gesundheits- und Wirtschaftskrise sind wir klare Verpflichtungen eingegangen und haben starke Massnahmen zum Schutz und zur Unterstützung der Unternehmen der Branche in dieser besonders schwierigen Zeit ergriffen. Insbesondere haben wir uns verpflichtet, Mitte Juli über die Durchführung der Ausgabe 2020 von Silmo Paris zu entscheiden, basierend auf verschiedenen Kriterien, die mit den Grundlagen der Ausstellung, aber auch mit dem internationalen gesundheitlichen, wirtschaftlichen und politischen Kontext zusammenhängen.

Ermutigt durch den deutlichen Anstieg der Aktivitäten unter Optikern, ermutigt durch die günstige Realität in Bezug auf die definierten Kriterien, dachten wir, wir könnten die Ausgabe 2020 vom 2. bis 5. Oktober in Paris Nord Villepinte realisieren. Während für die registrierten Unternehmen neue Kosten entstehen, um ihre Teilnahme an der Messe zu bestreiten, und wenn die Besucher beginnen, ihre Reise vorzubereiten, bestehen weiterhin viele Unsicherheiten hinsichtlich der Durchführung und des reibungslosen Ablaufs der Messe. Der SILMO-Verwaltungsrat hat in Zusammenarbeit mit seinem Partner COMEXPOSIUM und mit grossem Bedauern die Entscheidung treffen müssen, die Durchführung der Silmo Paris 2020 an Paris Nord Villepinte nicht wie geplant zu bestätigen. Ein grosses Dankeschön geht an die 688 registrierten Aussteller, die trotz der Krise, die wir durchmachen, grossen unternehmerischen Mut gezeigt haben, indem sie ihre Teilnahme an Silmo Paris 2020 beibehielten. «Silmo ist so viel mehr als ein Wohnzimmer!» In diesem aussergewöhnlichen Kontext ist Agilität erforderlich. Wir werden uns daher weiterhin dafür einsetzen, die Wiederaufnahme der Aktivitäten der Branche zu unterstützen, unsere Mission zur Förderung von Kreationen und Innovationen zu erfüllen und unser Engagement für Optik und Brillen fortzusetzen. Aus diesem Grund wird Silmo von Oktober bis November 2020 Optiker in Frankreich und in Europa treffen.

  • «Silmo Hors les Murs» bietet Veranstaltungen, die unseren Verpflichtungen zur Unterstützung der Branche entsprechen und gleichzeitig dem Geist der Freundlichkeit des Silmo treu bleiben! Diese beispiellose Operation beginnt am 4. und 5. Oktober 2020 im Herzen von Paris und wird jeden Montag im Oktober in verschiedenen Städten wie Bordeaux, Lyon, Rennes und Brüssel fortgesetzt. (Programm wird fertiggestellt).
  • Die Ausgabe 2020 Silmo d'Or wird beibehalten und steht allen bisher registrierten Unternehmen offen.
  • Die Silmo Academy wird auch in diesem Jahr ein Stipendium zur Unterstützung eines Forschungsprojekts in den Bereichen Vision und Optik vergeben.
  • Über eine spezielle App wird Silmo Next, ein Ideenlabor, ein Raum für multidisziplinären Austausch, ein Schaufenster für Kreation und Innovation, die Synthese der vor zwei Jahren begonnenen Arbeiten zur Zukunft des Sektors präsentieren, Entwicklungen bei den Produkten sowie im Beruf des Augenoptikers: Auf dem Weg zu einer Zukunft technologisch verantwortlicher Optik und Brillen.
  • Die SILMO 2021 wird alle herzlich begrüssen vom 24. bis 27. September 202, erneut im Parc des Expositions de Paris Nord Villepinte. Wir danken allen herzlich für ihre Treue zur Silmo Paris und hoffen, sie bald wiederzusehen.

Amélie Morel Präsidentin der SILMO Association

Meistgeklickt

Der Schweizer Optiker im Juni

  • Der binokuläre Stimulus bei Amblyopie

  • Kinderoptometrie – ein Spezialgebiet mit vielen Facetten

  • Opti 2021 ist vorsichtig optimistisch

zum ePaper
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die kompetente Fachzeitschrift der Branche und das ofizielle Organ des OPTIK SCHWEIZ und des Schweizerischen Berufsverbands für Augenoptik und Optometrie (SBAO)

 

Schweizer Optiker trägt das Gütesiegel «Q-Publikation» vom Verband Schweizer Medien