SILMO d’OR: Zum 50-Jahr-Jubiläum zwei Jurypräsidenten von «On Aura Tout Vu»

Aussergewöhnlicher Anlass zum aussergewöhnlichen Jubiläum: Das 50-Jahr-Jubiläum der SILMO Paris wird Gelegenheit bieten für eine einzigartige Übergabe der Auszeichnung «SILMO d’OR». Die Jury wird geleitet von Livia Stoianova und Yassen Samouliov, zwei Modeschöpfer an der Spitze des bekannten Modehauses «On Aura Tout Vu».

Die Kreationen des Hauses «On Aura Tout Vu» widerspiegeln den befreienden Geist von Livia Stoianova und Yassen Samouliov, die gerne Innovation mit überliefertem Wissen, anspruchsvollem Design, wertvollen Materialien und einer guten Portion Humor verbinden. Sie leiten Mode und Glamour, Kleidung und Accessoires, aber auch alltägliche Gegenstände in neue Bahnen, um ihre Generation zu kleiden und zu überraschen. Alle Modelinien und Kollektionen, die sie erschaffen, tragen diesen kreativen Spirit in sich. Dies alles wird umgesetzt, um mit begeisternder Fantasie, spielerischer Lust an Materialien, Lichtern und Farben zu experimentieren, wo das Reale und das Erfundene miteinander verschmelzen. Die besten Handwerker ihres Fachs werden engagiert, um mit ihrem aussergewöhnlichen Talent die Entstehung von einzigartigen und immer wieder erstaunlichen Produkten in einem echten «Couture-Geist» zu gewährleisten.



Neue Kategorien beim «SILMO d’OR»

Für eine verstärkte Verankerung in dieser Dimension – einerseits der Kreativität und andererseits der Mode – werden die Kategorien des «SILMO d’OR», «Optique» und «Solaire», in je zwei aufgeteilt: «Optique Mode» und «Optique Design» sowie «Solaire Mode» und «Solaire Design». Diese werden den bestehenden Kategorien zugeteilt: «Vision», «Basse Vision», «Materiel», «Sport», «Enfant» und «Innovation».

 





ePaper Archiv

Multimedia Pool

Lieferantenverzeichnis
zum Lieferantenverzeichnis »
Stellenverzeichnis
zum Stellenverzeichnis »