Lässt Farben farbig werden: EnChroma

Geschätzt leiden weltweit etwa 350 Millionen Menschen unter einer Rot-Grün-Sehschwäche. EnChroma bietet als weltweit erstes und einziges Unternehmen wissenschaftlich fundierte Hochleistungsbrillen für Farbenblinde, deren Gläser mit speziellen optischen Filtern ausgestattet sind, um diese Sehstörung zu lindern. EnChroma präsentiert seine revolutionären Brillen auf der opti 2020 am Stand: C3.421

«Den ersten Auftritt auf der opti in München nutzen wir, um weitere Augenoptiker und -ärzte zu gewinnen und an Hand unseres Blindheits-Simulators die Wirkung der speziellen Produkte aufzuzeigen», sagt Andy Schmeder, CEO bei EnChroma. «So kann für Optiker eine weitere Zielgruppe erschlossen werden oder können die bisherigen Patienten noch besser betreut werden.» Ausserdem wird ein komplett neues Produkt, eine Gläser-Linie für altersbedingte Sehschwäche, von EnChroma auf der opti 2020 erstmalig präsentiert.

 

Von Rot-Grün-Sehschwäche oder -Blindheit sind etwa 9 Prozent aller Männer und etwa 0,8 Prozent der Frauen betroffen, sie ist damit deutlich häufiger als eine Gelb-Blau-Sehschwäche oder -Blindheit (Tritanopie) oder die vollständige Farbenblindheit, die beide jeweils nur mit Wahrscheinlichkeit 1:100.000 vorkommen. Die Begriffe Rot-Grün-Sehschwäche und Rot-Grün-Blindheit stehen für bestimmte erbliche Farbfehlsichtigkeiten. Die Betroffenen können hierbei die Farben Rot und Grün schlechter als Normalsichtige unterscheiden, wobei eine Grünschwäche deutlich häufiger auftritt als eine Rotschwäche. Wie schon erwähnt, sind signifikant mehr Männer betroffen.Die medizinischen Fachbegriffe für diese Störungen der Farbwahrnehmung heissen Deuteranomalie oder Deuteranopie für Grünschwäche und Grünblindheit, sowie Protanomalie und Protanopie für die entsprechende Rotstörung.

 

Auf der Website www.enchroma.com (allenfalls von Google übersetzen lassen!) findet sich sehr viel Hintergrundinformation über die verschiedenen Formen der Farbsehschwäche und ein Test, mit dem sich diese in einem ersten Schritt feststellen lässt.





ePaper Archiv

Multimedia Pool

Lieferantenverzeichnis
zum Lieferantenverzeichnis »
Stellenverzeichnis
zum Stellenverzeichnis »