German Design Award 2019: Lindberg gewinnt mit der Sun Titanium 8415

Wie entwickelt sich Design – weltweit? Was sind wegweisende Trends, und wer sind ihre Macher? Der German Design Award ist einer der anerkanntesten internationalen Design-Awards und zeichnet hochkarätige Einreichungen im Produkt- und Kommunikationsdesign aus. «Leicht, robust, individuell und an die klassische Katzenaugenform angelehnt, ist die Sonnenbrille Lindberg Sun Titanium 8415 an Form und Stil sofort erkennbar. Inspiriert von der frühen Hollywood-Ära verschmilzt Alabasterweiss mit goldfarben gebürstetem Titan und verleiht so der Brille Filmstar-Qualität», begründet die Jury ihren Entscheid.

Die Lindberg Sun Titanium 8415  sprengt die Grenzen für die Verbindung von Acetat und Titan. Die präzise und raffiniert gearbeiteten Innenränder aus Acetat sind ein Paradebeispiel für modernste Technik und ausserordentliche Handwerkskunst, dank derer die Gestaltung von derart leichten, gewagten und doch robusten Fassungen erst möglich wird. Der weiche, weisse Elfenbeinton und das polierte, goldene Titan betonen die Form und die Leichtigkeit der Fassung. Für ihre ausserordentliche Leistung wurde die Lindberg Sun Titanium im Februar mit dem German Design Award 2019 in der Kategorie «Lifestyle and Fashion» ausgezeichnet.

 

 Lindberg Award

 

Über Lindberg
Alles, was Lindberg tut, wurzelt tief in der dänischen Designtradition: Diskrete, klassische Eleganz und sorgfältig geplante Einfachheit. Lindberg Designs wurden vielfach mit prestigeträchtigen Designpreisen ausgezeichnet – der Deutsche Design Award 2019 ist ein weiterer auf der eindrücklichen Liste von insgesamt 95 Auszeichnungen.
Lindberg-Fassungen sind in einer Klasse für sich. Der dänische Hersteller hält an einer unverwechselbaren Mischung aus kompromissloser Liebe zum Detail, patentierten Technologien und individuellem Handwerk fest – um damit eine aussergewöhnliche visuelle Wirkung zu erzielen. Lindberg-Designs bedienen sich verantwortungsvoll gewonnener Materialien, die aufgrund ihrer zeitlosen Eleganz, aussergewöhnlichen Stärke und ihrer markanten visuellen Wirkung ausgewählt wurden. Dabei setzt Lindberg auf die exklusiven Werkstoffe Titan, Acetat, Gold, Platin und Diamanten. Ausgewählte Lindberg-Designs gibt es auch im augenfälligen Naturmaterial Wasserbüffelhorn.

LINDBERG, Bjarkesvej 30, 8230 Åbyhøj, Dänemark
www.lindberg.com

 

 

 

www.german-design-award.com

 

 





ePaper Archiv

Multimedia Pool

Lieferantenverzeichnis
zum Lieferantenverzeichnis »
Stellenverzeichnis
zum Stellenverzeichnis »