EventOptik Zug realisiert innovatives «Digital Signage»-Projekt

Ein Optiker mit Weitsicht: Am Zuger Seeufer liegt das kürzlich eröffnete Geschäft EventOptik von Christoph und Monika Utesch. Mit aussergewöhnlichen Brillenmodellen, Wohlfühlatmosphäre und modernster Technik werden Kunden willkommen geheissen. Ein ganz besonderes Highlight ist die «SelfieStation», die nicht nur einen grossartigen Zusatznutzen bietet, sondern auch unheimlich viel Spass macht.

Mit viel Charme und modernen Gerätschaften verhilft EventOptik ihrer Kundschaft zu mehr Klarsicht. Das ausgewählte Brillensortiment versprüht den Flair vergangener Zeiten und überrascht alle paar Monate mit einer neuen Gastkollektion. Uteschs legen grossen Wert auf professionelle Beratung, EventOptik sticht mit kleinen Besonderheiten aus der Masse heraus. Eine ist die sogenannte «SelfieStation», welche dank Touch-Display Kunden zur Interaktion einlädt.<

 

Smarte Entscheidungshilfe
So viele Brillen, doch welche ist die richtige? Ob Sonnen- oder Korrekturbrille: Wer in eine neue Sehhilfe investiert, möchte auch sicher sein, dass sie zu seinem Typ passt. Und dass sie auch Freunden und Familie gefällt. Doch wer nimmt schon seine komplette Gefolgschaft mit zum Optiker? Doch keine Panik: die SelfieStation hilft! Und so einfach funktioniert es: Sich mit Brille in Szene setzen, abknipsen, direkt auf der Facebook-Seite von EventOptik posten oder an die private E-Mail-Adresse schicken.

 

Arp Eventoptik


Bei EventOptik dreht sich alles um ein grossartiges Kundenerlebnis. Auf die Idee einer SelfieStation als Zusatznutzen für unentschlossene Brillenkäufer kam das Inhaberpaar selber. Zur Umsetzung wandten es sich an ARP, welche gemeinsam mit den innovativen Optikfachleuten das Lösungskonzept entwickelte.


Aufs Wesentliche reduziert
Aus Display, Webcam, Wandhalterung und Player entsteht eine simple, aber effektive «Digital Signage»-Lösung. Als Betriebssystem läuft Windows 7 in der Embedded-Version auf dem kompakten axxiv NUC DQ9700. Im «Kiosk-Modus» betrieben, sehen Kunden nur, was sie auch sehen sollen. So werden Manipulationen, ob gewollt oder nicht, von Anfang an unterbunden. Eine simple Selfie-App dient als Anwendungsoberfläche, welche über Touch gesteuert wird.



Montage in Eigenregie
Plug and Play: Hard- sowie Software wurden bereits im Vorfeld konfiguriert, um den Aufwand vor Ort so gering wie möglich zu halten. Sämtliche Bedürfnisse des Optikers wurden berücksichtigt und ins Solution-Design integriert. EventOptik installierte die fertige Lösung auf eigenen Wunsch selbst. Dank der ausgeklügelten BTech-Wandhalterung ein leichtes Unterfangen.

Kontakt: ARP Digital Signage-Team, ds.ch@arp.com, Infos im Web
041 799 08 22

Trendy und mit Blick auf den Zugersee
Ihr innovatives Optikgeschäft betreiben Christoph und Monika Utesch am Rand der Zuger Altstadt – mit direkter Sicht auf den Zugersee! «Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und freue mich immer wieder, wenn ich das Beste für unsere Kunden anbieten kann», bekennt sich Christoph Utesch, diplomierter Augenoptiker und Optometrist zu seiner Passion «Brillenoptik». «Wenn Ihr uns auf Facebook, Instagram, Google oder sonstigen Seiten seht (digital wie analog), dann war ich das. Wir freuen uns über jeden neuen Follower oder Fan. Verfolgt uns im Alltag, wir halten euch stets auf dem Laufenden!», schreibt Monika Utesch, Augenoptikerin mit eidg. Fachausweis, auf der ansprechend und innovativ aufgemachten Website www.eventoptik.ch. Übrigens, bei Uteschs können die Kunden auch mit Bitcoin bezahlen…






ePaper Archiv

Multimedia Pool

Lieferantenverzeichnis
zum Lieferantenverzeichnis »
Stellenverzeichnis
zum Stellenverzeichnis »