Diskrete Kontamination der Seele von Blackfin

Blackfin präsentiert diesen Sommer die neue Kollektion AURA: Fassungen aus Beta-Titan mit Acetatumrandung. Die Seele der Blackfin-Brillen, lichtvoll eingerahmt von einer intensiv farbigen Umrandung aus italienischem Celluloseacetat. So entsteht AURA, eine Kollektion von Fassungen für Sehbrillen, die das Konzept der «Kontamination» im reinsten Sinn des Begriffes interpretiert. Die Elemente verschmelzen harmonisch zu Technoglamour in perfektem Gleichgewicht.

Fünf neue Modelle also mit Acetat-Umrandung, die im Kontrast zur Struktur aus Beta-Titan stehen. Die Dunkirk, eine Herrenbrille mit einer eckigen Form und die Palos, unisex und rundes Panto-Inspirations-Modell. Für beide steht eine Acetat-Farbpalette bereit von Tabak hell, Militärgrün, glänzend Schwarz, Tabak dunkel und transparent, kombiniert mit der Brillenfassung in Schwarz, Metallgrau, Olivgrün und metallisiertem Blau. Palos ist ebenfalls in einer sehr femininen Variante in Rosa mit Umrandung in Tabak Dunkelrosa erhältlich.

 

Die Damenfassungen zeigen sich mit entschieden graziösen Formen, Umrandungen mit weich fliessender Silhouette, wie beim Modell Glace Bay, bis hin zum unvergänglichen Cat-Eye, etwas abgerundet (Florida Bay) oder quadratisch (Port Elizabeth). Auch hier bevorzugt die Farbauswahl warme, elegante Töne, vorgeschlagen werden transparente Acetate, oder mit Blumenmustern in kräftigen oder blasseren Tönen, kombiniert mit dem Beta-Titan in Schwarz, Champagnergold, Dunkelblau, Braun, Hellrosa, Burgunderrot und glänzend Silber.

 

Alle Fassungen Blackfin AURA sind mit den neuen tilting nose pads und den neuen Swordfish-Bügelenden mit ergonomischem Design versehen.





ePaper Archiv

Multimedia Pool

Lieferantenverzeichnis
zum Lieferantenverzeichnis »
Stellenverzeichnis
zum Stellenverzeichnis »