Das Eye Protect System von Essilor

Licht ist lebensnotwendig, kann aber auch schädlich sein. Die potenziell schädlichen Auswirkungen von Sonnenlicht auf Haut und Augen sind heute gut bekannt. Auch der Effekt von blau-violetten Lichtstrahlen auf unser Sehvermögen findet zunehmend Beachtung. Um die Augen vor den schädlichen UV- und blau-violetten Strahlen des Lichtspektrums zu schützen, hat Essilor ein neues, intelligentes, direkt in das Brillenglas eingebettetes Schutzsystem entwickelt.

Dank eines einzigartigen Filterungsprozesses entsteht eine neue Brillenglasreferenz mit drei Vorteilen. Erstens Schutz vor UV Strahlen – die UVA- und UVB-Strahlen werden vom Glas absorbiert und rückseitig nicht reflektiert. Zweitens eine intelligente Schutzwirkung gegenüber schädlichem, blau-violetten Licht, das von künstlichen Lichtquellen ausgestrahlt wird. Und drittens ästhetisch klares Brillenglas, das  dem Träger eine natürliche Farbwahrnehmung gewährt .


Dominique Meslin, Director Professional Relations and Technical Affairs Europe, schildert die Vorteile von Blaulichtfilterung mittels dem neuen Eye Protect System: «2020 werden 70 Prozent aller künstlichen Beleuchtungen mit LED realisiert sein. Das blau-violette, sichtbare Licht wurde als mögliches Problem für Netzhauterkrankungen, wie die AMD, erkannt. Das Eye Protect System von Essilor ist der erste im Brillenglas eingebaute Schutz gegen gefährliche Lichtanteile bei gleichzeitig ästhetischem, klarem und transparentem Brillenglas. In der von uns empfohlenen Kombination mit Crizal Präventiv kann der blau-violette Lichtanteil bis zu 40 Prozent reduziert werden».


Crizal: Klare Sicht in einer neuen Dimension
Die neuen Premiumveredelungen aus dem Hause Essilor bieten die höchste verfügbare Kratzfestigkeit und wirken unübertroffen gegen Schmutz, Staub und Reflexionen. Die neue Premiumveredelung Crizal Forte UV zum Beispiel  ist die Komplett-Lösung für Gesundheit und Wohlbefinden der Augen. Sie schützt die Augen nicht nur vor UV-Strahlen, welche von vorne auf die Augen treffen, sondern auch vor solchen, die von der Rückseite des Brillenglases reflektiert werden. Und macht zudem den Blick frei, indem sie wirkungsvoll vor Kratzern, Schmutz und Staub schützt. Verkratzte Brillengläser werden von Brillenträgern nachweislich als grosses Ärgernis empfunden, sie trüben den Durchblick und stören zudem den ästhetischen Gesamteindruck. Essilor hat deshalb diese Veredelung mit deutlich verstärkter Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer entwickelt. Crizal Forte bietet dank einer zusätzlichen Schicht, dem sogenannten «Scratch Resistance Booster», die höchste Kratzfestigkeit, die es je gab. Sensorische Untersuchungen belegen, dass ein mit Crizal Forte veredeltes Glas nach diesen Abriebtests deutlich transparenter bleibt als Brillengläser mit herkömmlichen Komplettveredelungen.



 





ePaper Archiv

Multimedia Pool

Lieferantenverzeichnis
zum Lieferantenverzeichnis »
Stellenverzeichnis
zum Stellenverzeichnis »